Alternativangebot zum Training

Wir gehen nicht davon aus, dass es allzu bald mit dem Schwimmbad-Training wieder losgeht. Solange dies der Fall ist, möchten wir unseren Mitgliedern ein regelmäßiges Online-Programm anbieten.

Immer im Wechsel gibt es in der einen Woche samstags zur Trainingszeit (11.30-12.30 Uhr) eine BST Gym Session und in der darauf folgenden Woche freitags abends (19-20 Uhr) den BST Talk. Eine Art Theorie Session, in der wir uns mal mit Fragen aus der Tauchtheorie, mal mit der Fischbestimmung, der Vorstellung neuer Gewässer oder mit dem Reisen beschäftigen. Vielleicht auch den ein oder anderen Blick auf Bilder und Videos vergangener Reisen werfen.
Starten werden wir am 20.02.! Dann folgen der 26.02. / 06.03. / 12.03 / … 

Wer Themenvorschläge/-wünsche hat, darf sich gerne bei uns Ausbildern melden. Wir greifen diese dann gerne auf.

Selbstverständlich haben wir auch nichts dagegen, wenn einer von euch einmal einen Part aufarbeiten und vortragen möchte – das ist aber kein Muss und wird auch nicht erwartet.

Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Beitragsstempel 2021

Durch das Training fehlt uns die Gelegenheit, euch Mitgliedern den Beitragsstempel samstags beim Training in die Tauchpässe zu setzen. Dieser ist aber nicht weniger wichtig, da dieser für euch Teil des Versicherungsnachweises ist. Solltet ihr zeitnah im Freigewässer unterwegs sein oder einen Tauchurlaub vor euch haben, meldet euch also rechtzeitig bei Eva. Ggf. vereinbaren wir dann einen Termin auf Distanz oder wir greifen auf die Post zurück oder den Einwurf im Briefkasten. Wir wohnen ja glücklicherweise alle nicht allzu weit voneinander entfernt.

Frohes neues Jahr! (… trotz fehlendem Training im Januar)

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr und hoffen, dass ihr eine entspannte Weihnachtszeit hattet.

Leider haben die gestern bekannt gegebenen Restriktionen zum Eindämmen der Corona Pandemie keine Lockerungen ergeben und die Schwimmbäder sind weiterhin geschlossen. Die bekanntgegebenen Maßnahmen gelten vorerst bis Ende Januar. Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch immer baldmöglichst, wie bzw. wann es mit dem Training weitergeht.

Edit: Die Restriktionen gelten weiterhin – vorerst bis Ende Februar.

Kein Training im November & Dezember (Corona)

Sicherlich habt ihr der Presse bereits entnommen, dass das Sportangebot aufgrund von Corona wieder eingeschränkt werden muss. Das Schwimmbad wird erneut geschlossen und somit fällt das Training vorerst bis Ende November aus. 😕

Edit: Auch im Dezember bleiben die Schwimmbäder geschlossen!

Herbstferien

In den Herbstferien ist das Schwimmbad geschlossen. Das Training fällt daher aus. Wir haben also kein Training am 17. und 24.10.20. Weiter geht es am 31.10.20 – Happy Halloween! 🙂

Aggerdienst am 11.10.

Am 11.10. haben wir noch einmal Dienst an der Aggertalsperre. Wer beim Dienst helfen kann/möchte, darf sich zur besseren Planung gerne melden. Wer tauchen möchte, kann dies natürlich machen bzw. einfach vorbei kommen. Egal ob an dem Tag oder an jedem anderen Sonn- und Feiertag zwischen Mai und Oktober. Auch wenn wir nicht Dienst haben, tauchen alle Mitglieder des Bergische Sporttaucher e.V. zum reduzierten Seepreis. (Beitragsnachweis erforderlich)

Training findet wieder statt

… natürlich unter entsprechenden Hygienemaßnahmen. Dazu haben wir aus dem Hygienekonzept des Schwimmbades und dem Hygienekonzept des VDST ein eigenes Hygienekonzept abgeleitet. Mitgliedern haben wir dieses zukommen lassen. Das Training wird seit Mitte Juni mit Anmeldung durchgeführt, um die Teilnehmerzahl zu regulieren und die Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten zu ermöglichen.

Nichtmitglieder können gerne beim Training schnuppern, sollten sich aber ebenfalls vorher anmelden und müssen wie zurzeit gewohnt ihre Kontaktdaten angeben. Diese verwenden wir nur zur möglichen Nachverfolgung. Auch können wir dann das aktuelle Hygienekonzept zukommen lassen und aktuelle Hygienemaßnahmen erläutern.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Corona lässt Training weiter untersagt. Wir hoffen auf den Sommer.

Sportliche Aktivitäten in Vereinen bleiben weiterhin zumindest bis zum 03. Mai untersagt und auch die Schwimmbäder bleiben bis auf Weiteres geschlossen… 

Somit bleibt auch das Training weiterhin aus. Das Antauchen des SVBG am 1.5.2020 ist ebenfalls abgesagt.

Ob ihr in privatem Rahmen tauchen geht, bleibt euch überlassen. Solltet ihr euch dazu entschließen, trotz der aktuellen Lage tauchen zu gehen, beachtet bitte mögliche, regionale Sonderregelungen oder Verbote. Bitte beachtet auch, dass die Auswirkungen von Corona auf Taucher zurzeit stark diskutiert werden. Sowohl für eure eigene Gesundheit, aber auch um möglichen Gefahren vorzubeugen, haltet euch bitte an die Empfehlungen zur Tauchgangsdurchführung vom VDST. Über den folgenden Link kommt ihr zur aktuellen Meldung des VDST: www.vdst.de/2020/04/18/corona-statement-18-04-2020/.

Bei all den Absagen wollen wir nicht die Zuversicht und Vorfreude auf den Sommer verlieren. Auch in diesem Jahr feiern wir wieder mit Euch das Sommerfest.
Weitere Infos sowie die Ausschreibung zur Anmeldung folgen zu späterem Zeitpunkt. Der Termin steht aber schon fest, sodass ihr ihn auch gleich dick im Kalender eintragen könnt: 12.07.20

Sobald es uns möglich ist und die aktuelle Situation es zulässt, melden wir uns bei Euch und informieren euch über neue Termine, auch dem für die aufgeschobene Mitgliederversammlung.

BST e.V. zum Thema SARS-CoV-2 und dessen Folgen

Wir müssen euch die Nachricht weitergeben, dass „alle städtischen Schwimmbäder ab Montag, den 16.03.2020 für den Trainings- und Meisterschaftsbetrieb bis auf Weiteres geschlossen bleiben.“ 
Damit ist auch unser wöchentliches ABC Training im Zandersbad bis auf Weiteres eingestellt!
Wir hoffen, dass wir nach den Osterferien (ab dem 25.04.) wieder wie gewohnt trainieren können. Da dies aber noch nicht absehbar ist, haltet bitte eure Mails im Blick. Wir informieren euch, sobald es weitere Informationen zum Trainingsbetrieb gibt. 

Auch wir kommen der Empfehlung nach, Versammlungen und Veranstaltungen abzusagen, um die weitere Verbreitung des Virus so gering wie möglich zu halten. Unsere Jugend-Mitgliederversammlung am 21.03.20 bzw. die große Mitgliederversammlung am 27.03.20 müssen wir daher absagen! Aufgrund der aktuellen Umstände bleibt uns keine andere Möglichkeit, als den Termin in das zweite Quartal zu verlegen. Die Ersatztermine werden wir allerdings nicht vor dem 19. April bekannt geben, da wir die weitere Entwicklung noch nicht abschätzen können. 

Abgesehen von den Mitgliederversammlungen haben wir bis zu den Osterferien keine Aktivitäten geplant.Wir hatten vor, auch in diesem Jahr Ausbildung durchzuführen. Planungen von Kursen und Aktivitäten sind unsrerseits allerdings vorerst eingestellt. 
Wir können nicht abschätzen, wann wir wieder Vereins-Veranstaltungen anbieten können. Bitte habt Verständnis, falls das Ausbildungsangebot in diesem Jahr nur stark eingeschränkt stattfinden kann und wir Termine erst spät veröffentlichen können!

Ob das Antauchen vom SVBG stattfindet, bleibt zu hoffen. Wer teilnehmen möchte, sofern es stattfindet, kann sich gerne bei mir anmelden. Unser Termin für das Sommerfest bleibt vorerst bestehen.


Bitte beachtet, dass auch der Tauchsportverband NRW jeglichen Aus- und Weiterbildungsbetrieb bis zum 19.04. einstellt. 
Über mögliche Seminarausfälle werden die Teilnehmer ggf. vom TSV NRW informiert. 

Bei Rückfragen meldet Euch gerne!Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart und vor allem – bleibt gesund! 
Viele Grüße,Eva